International Primary School Geithain

kopf.jpg

Wandertag der Klasse 1a

Am Montag, den 25.09.2017 fand der erste Wandertag der Klasse 1a statt. Wir starteten an der Schule, liefen in Richtung Tautenhain und bogen in die Kleingartenanlage neben dem DRK Geithain ab. Dort startete unsere Aufgabenrallye: Zunächst hieß es für die Kids, den Beutel mit Eicheln, Kastanien, Bucheckern, Tannenzapfen, Steinen und verschiedenen Blättern zu füllen. Anschließend kamen wir an den Teich, wo unsere selbst gebastelten Korkboote zu Wasser liefen und wir uns mit einem Frühstück für den weiteren Weg stärkten.

Ganz besonders viel Spaß hatten die Kinder als es hieß: Stein-Weitwurf in den Teich. Gleich zweimal wurden die Steine so weit wie möglich in den Teich geworfen. Anschließend führte unsere Wanderung zum Ortsteil Sommerhof. Hier erkundeten wir eine Gegend mit vielen Teichen und Waldbäumen. Ein Tannenzapfen-Zielwerfen veranstalteten die Kinder auf einer Wiese. Am beeindruckendsten war der Kalk-Ringofen neben der Gaststätte Sommerhof. Zuerst wurde die Geschichte und dann der Kalk-Ringofen selbst erkundet.

Nach dieser Entdeckung hatten sich die Kinder das Mittagessen redlich verdient und wir picknickten auf dem Kalk-Ringofen. Von da an ging es durch den Eisenbahntunnel in die Schule zurück, da das Wetter uns leider nicht mehr hold war und es ziemlich stark regnete. Im Schulhaus angekommen bastelten die Kinder einen Kastanien-Igel und hielten ihr schönstes Erlebnis des Wandertages auf Papier fest. Trotz des einsetzenden Regens war es eine gelungene Veranstaltung und hat den Kindern sowie den Lehrern ganz viel Spaß gemacht.